DSGVO

Liebe Teilnehmer unserer Qigong-Kurse und Interessierte,

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die EU-Datenschutz-Grundverordnung. Anlässlich dieser DSGVO informieren wir euch, dass ich wir eure Daten ausschließlich intern und zweckgebunden zum Zwecke der Organisation unserer Kurse speichern und Fragen zu beantworten. Eure Daten geben wir auf keinen Fall weiter, die Daten werden von uns nicht an Dritte veräußert, noch an Dritte weitergegeben.

Hiermit erklären wir, dass wir unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben der DSGVO eure personenbezogenen Daten ausschließlich für den oben genannten Grund der Organisation von Kursen nutzen. Wir nehme den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst und behandeln diese vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Bitte lasst es uns wissen, wenn Sie mit dieser Verwendung nicht einverstanden sind, damit wir Sie aus den Listen nehmen können. Wir werden die Daten dann umgehend löschen.